WLAN an Schulen und Kitas

WLAN an Schulen und Kitas

 Schule soll ein gesunder Lernraum bleiben! 


 

Empfehlungen (=Warnhinweise) des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS):


Individuelle Vorsorgemaßnahmen des BfS bzgl. hochfrequenter elektromagnetischer Felder:

      • Vergrößern Sie den Abstand, um in vielen Fällen die Feldeinwirkung deutlich zu reduzieren.
      • Verringern Sie die Dauer der Einwirkung und schalten Sie unnötige Quellen ab.
      • Schalten Sie den WLAN-Router aus, wenn er nicht benötigt wird, also zum Beispiel nachts.
        Viele Router lassen sich so programmieren, dass sie sich automatisch abschalten.
        Verwenden Sie strahlungsarme Geräte. (Mehr lesen)

Zitat aus der Telekom-Bedienungsanleitung zum Speedport W724 V (Seite 16):
„Vermeiden Sie das Aufstellen Ihres Speedport in unmittelbarer Nähe zu Schlaf‐, Kinder‐ und Aufenthaltsräumen, um die Belastung durch elektromagnetische Felder so gering wie möglich zu halten.“

BfS-Warnungen im Flyer: Digitalisierung an Schulen: WLAN – DIE BESTE LÖSUNG?

BUND-Flyer: Digitale Medien in Schulen: „Start in die nächste (De)generation?“

WLAN an Schulen: Ärzte warnen vor Risiken für Schüler und Lehrer

Fachartikel vom Bündnis Verantwortungsvoller Mobilfunk Deutschland, 2021
Gesunder Einstieg ins mediale Zeitalter – aber bitte OHNE WLAN an Schulen und Kitas!
Schule als Belastung – oder als gesunder Lernraum?

WLAN an Kindertagesstätten und Schulen: Ein Hype verdeckt die Risiken

Broschüre: Digitalisierung an Schulen

Berufliche Schulen Gelnhausen: LiFi – blitzschnelle Datenübertragung aus der Decke
LiFi ist eine optische Übertragungstechnik, zu der noch keine Langzeitstudien durchgeführt werden konnten.
D.h. ihre Auswirkungen z.B. auf die Augen von Kindern & Heranwachsenden konnte noch nicht erforscht werden.
LiFi wird aktuell als technische Alternative zu WLAN thematisiert.
Dagegen empfiehlt das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS), Kabeltechnik einzusetzen – diese BfS-Maxime sollte auf jeden Fall im Fokus stehen. Für Ihren umfassenden Einblick in die Thematik, haben wir diesen Link in unsere Übersicht aufgenommen.

Kontaktdaten

Bürgerinitiative Bergstrasse
Schießbuckel 14
69434 Hirschhorn
Telefon: 06272 / 9279275
E-Mail: info@buergerinitiative-bergstrasse.de